Wo ist da der Sinn?

Also, Hallo erstmal. Ich bin die Natze und ich hatte eigentlich schon einen Blog, aber lange nichts darein geschrieben und mittlerweile habe ich mein Passwort vergessen. Da ich aber unbedingt etwas los werden wollte hab ich mir kurzer Hand einfach einen neueren (und meiner Meinung nach auch schöneren) Blog gemacht. Das nur mal so zur Einleitung.

Ich bin immernoch total schockiert. Ich habe vorhin im Internet ein wenig rumgesucht und dann ein Video gefunden, das mich echt sprachlos gemacht hat. Es hat mich sogar zum weinen gebracht. Ich meine, ich will und kann auch nicht behaupten, dass ich noch keine Ahnung hatte bzw. nicht wusste, wie es Schlachttieren geht, auf keinen Fall. Genau aus diesem Grund rühre ich auch seit einiger Zeit kein Fleisch etc. an, aber dieses Video hat mich einfach schockiert. Es macht schon einen Unterschied, ob man eine Ahnung oder eine Vorstellung davon hat, wie die Tiere leiden müssen oder ob man es quasi mit eigenen Augen sieht. Und es ist in meinen Augen einfach grauenhaft zu sehen, wie diese hilflosen und unschuldigen Tiere leiden müssen, nur damit wir Menschen ihr Fleisch essen können. Als würden wir sterben, wenn wir kein Fleisch mehr essen würden. Ich komme gut ohne Fleisch aus und eine große Menge Menschen tut dies auch. Aber jeder soll es für sich selber entscheiden und ich will auch niemanden verurteilen, aber für macht das alles einfach keinen Sinn...  Das ist beinahe so wie mit den Robben in Kanada. Habt ihr die Bilder gesehen von den skrupellosen Robbenkillern? Wie sie sich von hinten an diese süßen und ausweglosen Lebewesen anschleichen um ihnen im nächsten Moment eine Eisenstange über den Kopf zu hauen und ihnen dann bei noch lebendigem Leib einen Haken durch den Hals zu rammen. Das ist grausam!

 

10.5.08 21:36
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mey / Website (10.5.08 22:49)
Natürlich ist das alles ehr grausam und ich befürworte nichts davon. Aber es wird immer Menschen geben, die so grausam handeln. Leider. Denn Menschen unterscheiden zwischen dem Zufügen von leid bei Tieren und bei Menschen, wobei sie letzteres meist als viel gravierender empfinden. Leider. Und auch ich muss sagen, dass ich nicht ganz vom Fleisch loskomme, dafür esse ich viel zu gern Fisch und auch Fische sind Fleisch, nicht wahr?
Ich finde es aber gut, dass du zu deiner Meinung stehst und sie auch vertrittst. Würde das mehr Menschen machen, wäre die Welt sicher besser und friedlicher.
Liebe Grüße.
Mey
PS: Ich klaue mir das Video mal…

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Link ♥

Link ♥

Link ♥

Link ♥

Link ♥

Link ♥

Link ♥

Design by
Gratis bloggen bei
myblog.de